ASB-Rettungsdienst

Der ASB-Rettungsdienst Regionalverband Vorpommern Greifswald e.V. ist im Auftrag des Landkreises Vorpommern-Greifswald im öffentlichen Rettungsdienst tätig.                                                                                                               

Die Notfallrettung und die medizinische Versorgung im Notfall gehören zu den Aufgaben der Rettungskräfte des ASB. Sobald der Notruf in der Rettungsleitstelle-Greifswald eingegangen ist, fahren die Rettungskräfte zum Einsatz und beginnen unmittelbar mit der Rettung und Versorgung.

Die ASB-Rettungsassistenten und Rettungssanitäter verfügen über einen hohen Ausbildungsstand und werden stets fortgebildet.

Der NOTRUF:

Die Notfallmeldung ist für  Rettungskräfte äußerst wichtig, da sie sich anhand der Informationen  auf den Notfall/Unfall vorbereiten können. In der Notfallmeldung sollen knapp und präzise folgende fünf W‘s beachtet werden:

Wo ist der Notfall (Ort, Straße, Hausnummer)?

Was ist geschehen?

Wie viele Verletzte ?

Welche Verletzungen oder Krankheitszeichen haben die Betroffenen? 

Warten Sie auf Rückfragen der Notrufzentrale!

Führen Sie anschließend die Erste-Hilfe-Maßnahmen fort.

Gut zu wissen!

Die hohen Qualitätsstandards beim ASB-Rettungsdienst wurden 2008 durch die HZA – Hanseatische Zertifizierungsagentur bestätigt und nach der ISO 9001 erfolgreich zertifiziert.

                    
STEFFEN Medienhaus