Kita "Peeneflöhe" Gützkow

Allgemein

Ländlicher Charme und viele Freiräume für Kinder

Gützkow - Wie die Region – so auch die Kita: ländlich, liebevoll und lebenswert. Die ASB-Kita „Peeneflöhe“ in Gützkow punktet mit einem riesigen Außengelände, ländlichem Charakter und einem Erzieher-Team, das auf die individuellen Wünsche und Belange der Kinder eingeht.

Die ASB-Kindertagesstätte Gützkow bietet viel Freiraum – Platz für Kreativität sowie ein großes Areal zum Toben und Spielen. „Unsere Kita spiegelt die Region wieder – sie prägt ein ländlicher Charakter“, sagt Kita-Leiterin Theresa Grulich. „Wir nutzen die schöne Natur unter anderem für Ausflüge auf den Hasenberg oder an den Kosenowsee.“

Die Kita-Leiterin spaziert über das große Außengelände der Kita und blinzelt gegen die Sonne. „Das ist echt schön – die Bäume geben im Sommer Schatten, sodass wir zu jeder Jahreszeit mit den Kindern an die frische Luft gehen können.“

Theresa Grulichs Blick wandert weiter, bis sie auf das Kita-Gebäude blickt. Dieses wurde Anfang der 1990er Jahre errichtet und von 1999 bis 2001 komplett saniert. Insgesamt bietet die Kita „Peeneflöhe“ Platz für 186 Kinder – das sind 30 Krippen-, 90 Kita- und 66 Hortplätze. „Ja, wir sind eine große Einrichtung, dennoch sehr familiär“, betont die Kita-Leiterin.

Zusammen mit ihren Kolleginnen und Kollegen stellt sie viel auf die Beine. So sammeln die Kinder und ihre Eltern zum einen Plastikdeckel. Damit unterstützen sie den Verein „Deckel drauf“. Ziel ist es, durch den Verlauf der Plastikdeckel möglichst vielen Kindern eine Polio-Impfung (Kinderlähmung) zu ermöglichen. Zum anderen wird Altpapier gesammelt und verkauft – die Erlöse kommen der Kita zugute.

Kleiderbasare in Gützkow


Höhepunkte im Kita-Jahr bilden zwei Kleiderbasare, die von den Eltern der Region sehr gut angenommen werden. Zudem gibt es einen Spielzeugbasar. „Diese Veranstaltungen organisieren wir mit den Eltern zusammen – ein guter, konstruktiver Austausch mit den Eltern ist uns sehr wichtig“, erklärt Theresa Grulich und fügt hinzu: „Einen guten Kontakt pflegen wir auch zur Grundschule in Gützkow, die nur 100 Meter von uns entfernt ist. Somit haben die Hortkinder einen sehr kurzen Weg von der Schule zu uns.“

Insgesamt arbeiten 15 Erzieherinnen und Erzieher in der ASB-Kita „Peeneflöhe“ in Gützkow – dazu kommen zwei Reinigungskräfte und eine Hausmeisterin. Leitlinie der Kita sind der Situationsansatz und die Natur- und Umwelterziehung. „Das bedeutet, dass die Erzieher auf die Belange der Kinder eingehen. Wenn ein Thema in der Gruppe aktuell ist, wird es aufgegriffen“, erläutert Theresa Grulich, die in Neubrandenburg Kindheitspädagogik studierte – und die in ihrer Freizeit beim Geo-Caching gern auf Schatzsuche geht.

Die Kita "Peeneflöhe" in Gützkow verfügt über ein großes Außengelände.
Viel Platz zum Spielen - und Schaukeln.
Außenansicht der ASB-Kita "Peeneflöhe" in Gützkow.
Im Sommer spenden die vielen Bäume auf dem Außengelände Schatten für die Kinder beim Spielen.
Gruppenraum in der ASB-Kita "Peeneflöhe" in Gützkow.
Gruppenraum in der ASB-Kita "Peeneflöhe" in Gützkow.
Kreativraum in der ASB-Kita "Peeneflöhe" in Gützkow.
Kreativraum in der ASB-Kita "Peeneflöhe" in Gützkow.
Bibliothek in der ASB-Kita "Peeneflöhe" in Gützkow.
"Fuhrpark" in der ASB-Kita "Peeneflöhe" in Gützkow.
Sportraum in der ASB-Kita "Peeneflöhe" in Gützkow.

Das sind wir

Unsere Partner:

  • Gartenpächter der Gartensparte "Heimaterde"
  • Feuerwehr Gützkow
  • Heimatmuseum Gützkow
  • Schullandheim Hasenberg Gützkow
  • Peenetal Schule Gützkow
  • Die Stadt Gützkow

Aktivitäten:

Neben unseren täglichen  Projekten und Angeboten gibt es noch folgende Aktivitäten in unserer Einrichtung:

Frühkindliche Musikerziehung

Musikschule Wolgast
Mittwoch von 7.45 bis 8.45 Uhr

Kindertanzen für Kindergartenkinder

private Tanzlehrerin
Donnerstag von 15 bis 16 Uhr

ASB-Peeneflöhe-Knirpsentreff

Mittwoch von 15 bis 16 Uhr

Plätze

In unserem Haus finden laut Betriebserlaubnis 186 Kinder Platz  

  •  30 Krippen-Plätze – Alter: 1 Jahr bis 3 Jahre
  •  90 Kita-Plätze – Alter: 3 bis 6 / 7 Jahre
  •  66 Hort-Plätze – Alter: 6 / 7 bis 10 /1 1 Jahre


Wir bieten in den Betreuungsbereichen Krippe und Kita Ganztags-, Teilzeit- und Halbtagsplätze an. Im Hortbereich stehen Ganz- und Teilzeitplätze zur Verfügung, die zeitlich begrenzt sind und dem Betreuungsbedarf der jeweiligen familiären Situation entsprechen.

Die Gruppenstrukturen richten sich ebenfalls nach dem Betreuungsbedarf.

Schließzeiten gibt es um Weihnachten und den Jahreswechsel sowie an Brückentagen. Dazu gibt es eine Haupturlaubszeit in den Sommerferien. Alle Schließzeiten werden am Anfang des Jahres bekanntgegeben und durch Aushänge in der Kita veröffentlicht.

Die Versorgung in unserer Einrichtung erfolgt über das Schullandheim Hasenberg GmbH Gützkow im Rahmen der Vollverpflegung. Vom Schullandheim wird auch der Küchenservice übernommen.

Hier sind wir zu finden

Konzept

Wir arbeiten in unsere Einrichtung situationsorientiert und legen zudem unseren Fokus auf die Natur und Umwelterziehung. Wir bieten den Kindern vielfältige Möglichkeiten der Aneignung von Kenntnissen und des sozialen Zusammenlebens. Unsere Schwerpunkte: auf die Belange der Kinder eingehen, Bewegung und gesunde Ernährung.

Pädagogische Ansätze

Situationsansatz mit den Schwerpunkten:

  • Bewegung
  • gesunde Ernährung
  • gesunde Lebensweise

Kontakt

Adresse

Feldstr.01
17506 Gützkow 

Ansprechpartner

Frau Becker
(Leiterin)

Telefon/Fax

038353 - 213

E-Mail

Öffnungszeiten

06.00 Uhr - 17.30 Uhr

 

Veranstaltungen

Freie Stellen

Formulare

                    
STEFFEN Medienhaus