ASB–Jugendclub Ducherow

Allgemein

Wer den ASB-Jugendclub Ducherow betritt, dem fällt sofort die moderne Einrichtung auf: große Sitz-Garnituren, riesige Musikboxen an den Wänden und dazu Tischtennisplatte, Billardtisch sowie Tischkicker. Ein weiteres Highlight wartet zudem vor dem Gebäude: der Kinder-Angelteich.

Roberto Blum fährt sich durch sein graues Haar und schaut sich im Jugendclub um. „Das ist toll geworden“, sagt der Leiter der Einrichtung und lächelt. Seit 16 Jahren ist er der Ansprechpartner für die Jugendlichen rund um Ducherow – er ist zugleich Kumpel und Respektperson. „Und genau so muss es sein“, meint der bekennende Hard-Rock-Fan, der früher als DJ gearbeitet hatte. „Zu DDR-Zeiten hieß das Schalplattenunterhalter“, betont er und lacht aus vollem Herzen. Es ist ein ehrliches Lachen – eines, das einen sofort in den Bann zieht.

Roberto Blum hat in seinen 16 Jahren als Verantwortlicher des ASB-Jugendclubs Ducherow viel erlebt – hat Jugendliche heranwachsen sehen. „Es sind Freundschaften fürs Leben entstanden – das bleibt für immer“, sagt er.

Verändert hat sich dagegen das Gebäude des Jugendclubs: Mit Hilfe von rund 640 000 Euro Fördermittel wurde das „Haus der Vereine“, in dem auch der Jugendclub sein Domizil hat, zwei Jahre lang von Grund auf saniert. „Im Frühjahr 2018 gab es die offizielle Eröffnung“, sagt Roberto Blum – und wieder leuchten seine Augen. Alles ist modern eingerichtet und es herrscht eine Wohlfühl-Atmosphäre. Egal, ob große Sitzecke, Billardtisch, Tischkicker oder Tischtennisplatte – alles ist vorhanden. Dazu gibt es einen kleinen Sportraum.

Von Angeln bis Billard: Der Jugendclub Ducherow bietet vielfältige Aktivitäten

 

Roberto Blum, dessen Stelle durch den Europäischen Sozialfond gefördert wird, greift zu einem Fotoalbum, in dem die Erinnerungen der vergangenen Jahre festgehalten sind: Camping-Ausflüge nach Ueckeritz, Bildungsfahrten nach Berlin – und immer wieder Angel-Ausflüge. „Ich bin begeisterter Angel“, betont der Leiter des Jugendclubs, der mehrfach im Jahr Angelausflüge und Angelcamps für die Jugendlichen organisiert.

Stichwort „Angeln“: Eine große Besonderheit des ASB-Jugendclubs in Ducherow ist der eigene Kinder-Angelteich. „Hier können Kinder bis 13 Jahren auch ohne Angelschein mit einer speziellen Stipp-Angel fischen. Dazu bieten wir den Jugendlichen einmal pro Jahr an, kostenlos ihren Angelschein zu machen“, erzählt Roberto Blum, der sich noch genau an seine Anfänge in Ducherow erinnert: „Ich hatte zunächst Bedenken, wie ich als Ortsfremder aufgenommen werde. Klare Antwort: super. Von Beginn an gab es eine tolle Zusammenarbeit – mit allen Vereinen und der Gemeinde. Zudem half dem Jugendclub bereits mehrmals die Anklamer Firma Notus, die beispielsweise den Fernseher im Jugendclub sponserte. Diesen Weg möchte ich fortsetzen, damit unsere Jugendlichen weiterhin den Jugendclub als ihren Anlaufpunkt betrachten – und mit Leben füllen.“

Unser Jugendclub ist ein Treffpunkt für junge Menschen im Alter von 14 bis 27 Jahren, der durch den Europäischen Sozialfonds, dem Landkreis Vorpommern–Greifswald/ Jugendamt, der Gemeinde Ducherow (Amt Anklam Land) und einzelnen Personen/Unternehmen gefördert wird.

 

Der Jugendclub in Ducherow hat im "Haus der Vereine" sein Domizil.
Moderne Wohlfühl-Atmosphäre herrscht im Jugendclub Ducherow.
Schick und gemütlich: der Jugendclub Ducherow.
Top eingerichtet: Tischtennisplatte, Billardtisch und Tischkicker.
Der Kinder-Angelteich befindet sich direkt am Jugendclub in Ducherow.
Malerisch: der Kinder-Angelteich am Jugendclub Ducherow.
Das Logo für das "Haus der Vereine" in Ducherow.

Zielgruppe

Was, Wo, Wer?

  • Du bist im Alter von 14 bis 27 Jahren? Du hast Lust auf Freizeit mit anderen Jugendlichen? Dann komm zu uns in den Jugendclub Ducherow.

Dies passiert so

  • Wir bieten unter anderem die AG „Angel“, die AG „Musik“ sowie die AG „Sport und Spiel“ und die AG „Zweiradschrauber“
  • Wir organisieren Angel-Camps und Camping-Ausflüge – in der Umgebung Ducherows sowie auf der Insel UsedomDu kannst bei uns zudem Musik hören, Billard spiel, darten und an der Tischtennisplatte zocken.
  • Wir arbeiten gemeindenah und mit den ortsansässigen Vereinen zusammen - wie z.B. Anglerverein, Karnevalsverein, Sportvereine, dem Schulzentrum in Ducherow und auch mit den Kleinsten aus der Kindertagesstätte.

Leistungen

Leistungen

  • Hilfen zur Integration in den Arbeitsmarkt
  • Einzelfallbegleitung (Einhaltung von Diskretion)
  • Vermittlung von Ansprechpartnern in schwierigen Lebenssituationen (Familie, Schule, Ausbildung) - ein offenes Ohr für Eure Belange.
  • Freiräume zur aktiven Freizeitgestaltung, Verwirklichung von Hobbies und beim Chillen mit den Freunden

Kontakt

Adresse

Amtsweg 4
17398 Ducherow

Ansprechpartner

Herr Blum

Telefon

039726/20306

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 12 bis 20 Uhr
Freitag 12 bis 18 Uhr

Gefördert durch:

Veranstaltungen

                    
STEFFEN Medienhaus