Freizeitzentrum "Gesundbrunnen"

Allgemein

Zentral eingebettet in den Anklamer Stadtteil Südstadt, angrenzend an zwei Gartenkolonien liegt mit seiner wunderschönen parkähnlichen Gartenanlage das ASB – Freizeitzentrum "Gesundbrunnen".

Mit einem Ökoteich, einem Lehrpfad, dem Gewächshaus und dem Biogarten gibt es schöne Betätigungsräume im Park und die Verbindung zum Namen kann hier ausgelebt werden. Vor dem Haus nutzen die Besucher die große Freifläche für die unterschiedlichsten Aktivitäten. In dem Haupthaus befinden sich der Sportraum, das Chill - Zimmer, ein großes Spielzimmer, das Esszimmer als Mittelpunkt aller Aktivitäten und die angrenzende Küche.

Der Zulauf ist aus allen Richtungen gut fußläufig oder per Rad gesichert, viele Institutionen, wie angrenzende Kindertagesstätten, Schulen, Vereine nutzen das Zentrum und sehr gern auch das Haus der Werkstätten. In dem Flachbau sind die "Kreativwerkstatt", die Räumlichkeiten für die Natur- und Umweltfreunde, eine "Modellbau-/Holzwerkstatt" sowie die "Medienwerkstatt" untergebracht.

Konzeptionell ist laut Nutzungsvertrag mit dem Landkreis Vorpommern – Greifswald die Ausrichtung definiert und diese richtet sich an: „Eine außerschulische Bildungseinrichtung für Umwelt, Natur und Familie, als Freizeiteinrichtung für Kinder und Jugendliche sowie als Integrationseinrichtung für Migranten“.

Willkommen im Gesundbrunnen
Unser Teich als geheimes Herzstück
Der zauberhafte Park mit altem Baumbestand
Aus der Schaukelperspektive den GB erkunden
Holzbänke laden zum Verweilen ein
Munteres Vogelgezwitscher in den Volieren nicht nur am Morgen

Zielgruppe

Was, Wo, Wer?

  • du bist im Alter von 6 – 16 Jahren
  • hast Lust auf Freizeit mit anderen Kindern und Jugendlichen
  • magst dich gern mit einmischen
  • komm zu uns in das Freizeitzentrum, hol dir Informationen
  • Geheimtipp: Keine Ferienzeit muss langweilig werden, denn im "Gesundbrunnen" ist immer was los!

Zielgruppe: 

  • Spezielle Angebote für Schulklassen im Rahmen des Ganztags- und Wahlpflichtunterrichts
  • Bei Bedarf an Jugendliche bis 27 Jahren im Rahmen von individuellen Projekten/ Veranstaltungen/ Angeboten 

Leistungen

Leistungen

Offene Angebote ergänzen den Alltag in der Freizeiteinrichtung, bieten Freiräume für selbstbestimmte Freizeitgestaltung, ermuntern zum aktiven Mitgestalten des Wochenplans. Natur- und Umweltbildung jugendgemäß erleben, kulturelle, kommunale Aktivitäten unterstützen, soziale Gruppenarbeit und Gemeinschaft in der Familie erleben, sind Arbeitsschwerpunkte des Hauses. 

Ein großes Netzwerk, welches stark auf das Wohngebiet Anklamer Südstadt ausgerichtet ist, aber auch die intensive Zusammenarbeit mit allen städtischen und kreislichen Akteuren der Jugend- und Schulsozialarbeit schaffen viele Höhepunkte in der Einrichtung und viele Möglichkeiten für die Nutzer.

Arbeitsgemeinschaften

Unsere Arbeitsgemeinschaften:

  • Förderung im Bereich der Natur – und Umwelterziehung: AG "Die Biolatscher und Tierfreunde"
  • Förderung im Bereich der gesunden Ernährung und Biogarten AG "Die Kochprofis", "Kräuterhexen", "Unser Biogarten"
  • Förderung im kreativen und handwerklichen Bereich AG "Schmunzelkeramik", "Malkurs für Kids", "Holzwürmer" , "Die Strick- und Flickliesel" und die "Schrauberwerkstatt"
  • Umgang mit den Medien AG "Medienwerkstatt"

Die Arbeitsgemeinschaften, als kontinuierliches und stätiges Angebot, bringen für die Teilnehmer Planungssicherheiten und einige Schule akzeptieren diese als schulisches Ganztagsangebot und kooperieren mit der Einrichtung.

Kontakt

Adresse

Friedländer Landstraße 23
17398 Anklam

Ansprechpartner

Frau Müller

Telefon

03971/210450

E-Mail

Homepage

Öffnungszeiten 
außerhalb der Ferienzeit:

Montag Ruhetag

Dienstag – Freitag
13.00 Uhr – 19.00 Uhr
(Sommerzeit bis 20.00 Uhr)

Samstag
10.00 Uhr - 17.00 Uhr

während der Ferienzeit:

Montag - Freitag
10.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

Veranstaltungen

                    
STEFFEN Medienhaus