Aufsuchende KIJU

„Initiative KiJu“

„Initiative KiJu“ unterstützt junge Menschen beim Übergang von der Schule in die Ausbildungs- und Berufswelt, stärkt die Persönlichkeitsentwicklung der jungen Stadtteilbewohner, durch aufsuchende Arbeit, Beratung und Einzelfallhilfen. Diese Form der Jugendsozialarbeit soll als Anlauf- und Schnittstelle betrachtet werden, die eine Vermittlung zu kompetenten Partnern ermöglicht, welche individuell den Betroffenen in seiner schulischen, beruflichen und persönlichen Entwicklung unterstützen. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus der Anklamer Südstadt dürfen die Sozialpädagogin als Vertreterin für ihre Belange nach innen und außen sehen. Mitspracherecht und Mitgestaltung werden hier gefordert und gefördert.

 

Was ist unser Ziel?

  • Vernetzung der vorhandenen Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Familien ( 7 – 25 Jahre) im Anklamer Stadtteil Südstadt
  • Sozialpädagogische Unterstützung bei Schwierigkeiten in der Schule, beim Einstieg in eine Aus- und Weiterbildung bzw. in der beruflichen Weiterentwicklung
  • Aktivieren von Bedürfnissen zur Erhöhung der eigenen Wohn- und Lebensqualität
  • Sozialpädagogische Begleitung, Beratung für junge Eltern/ Alleinerziehende unter 27 Jahren im Kontext der eigenen Persönlichkeitsentwicklung
  • Initiieren von Angeboten für Kinder, Jugendliche und junge Familien (7 – 25 Jahren) im Anklamer Stadtteil Südstadt

Methoden

  • Vertrauens- und Beziehungsarbeit durch Kontaktaufnahme und Pflege der Kontakte
  • Aufsuchende Jugendsozialarbeit sowie Angebote der offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Case Management (Einzelfallbetreuung)
  • Niedrigschwellige Beratung bzw. Vermittlung von nötigen Beratungs- und Betreuungsangeboten
  • Gremiums- und Netzwerkarbeit im Kontext des Wohn- und Lebensumfeldes von Kindern, Jugendlichen und jungen Familien im Anklamer Stadtteil Südstadt

Adresse

ASB Stadtteilbüro
Lübecker Straße 19
17389 Anklam

Ansprechpartner

Sozialpädagogin
Josephine Lorenz

Telefon

03971 2930702

Mobil

0152 23536123

E-Mail

E-Mail

                    
STEFFEN Medienhaus