Sprachförderkraft für Kita in Wolgast

Für unsere Kindertagesstätte „Friedrich Fröbel“ in Wolgast, mit einer Kapazität von 137 Plätzen, suchen wir zu sofort eine

eine Sprachförderkraft (m/w/d) in Teilzeitbasis.

 

Ihre Aufgaben:
Die Sprachförderkraft unterstützt das gesamte Team mit Anregungen, Ideen und Projekten zum Thema alltagsintegrierte Sprachförderung, Inklusion und Zusammenarbeit mit Familien. Ebenfalls erhalten die "Sprach-Kitas" Unterstützung durch eine zusätzliche Fachberatung für alle Fragen rund um Sprache und Inklusion.

 

  • Beratung, Begleitung und fachliche Unterstützung des Kita-Teams und der Kita-Leitung bei der alltagsintegrierten sprachlichen Bildungsarbeit, Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit den Familien und Erweiterung der inklusiven Bildung in unserer Kita.
  • Weitergabe der eigenen Kompetenzen in sprachlicher Bildungsarbeit an das Gesamtteam.
  • Nachhaltige Implementierung der Inhalte des Bundesprogramms in unserer Kita.
  • Verankerung der alltagsintegrierten sprachlichen Bildungsarbeit in den Tagesabläufen.
  • Weiterentwicklung der Einrichtungskonzeption bzgl. der Sprachlichen Bildung mit dem Gesamtteam und der Kita-Leitung.
  • Zusammenarbeit mit der Fachberatung unseres trägerübergreifenden Verbundes.

 

Ihr Profil:

  • Staatl. anerkannte/r Erzieher/in, Sozialpädagoge/in oder ähnliche pädagogische Ausbildung mit zusätzlicher Qualifikation und beruflicher Erfahrung in den Bereichen sprachliche Bildungsarbeit, frühkindliche Bildung und Förderung sowie Erwachsenenbildung.
  • Empathie und Engagement, sowie hohe soziale und kommunikative Kompetenzen.
  • Eigeninitiative, Entschlossenheit und Verantwortungsbereitschaft.
  • Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit mit der Kita-Leitung und dem Kita-Team sowie mit Träger und Eltern.

Wir bieten:

  • Eine attraktive Vergütung mit Jahressonderzahlung.
  • Betriebliche Altersvorsorge und Arbeitskraftabsicherung mit Arbeitgeberzuschuss.
  • Vermögenswirksame Leistungen.
  • Kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten Team.
  • Arbeitszeit in Teilzeit 19,5h wöchentlich.
  • Ein befristetes Arbeitsverhältnis bis zum 31.12.2020.
  • Arbeitnehmervertretung.

 

Interessiert?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen Herr Meyer unter der Telefonnummer 03971/2421-23 gern zur Verfügung.

Email:            Zukunft@asb-rv-vg.de
Postanschrift:        Arbeiter-Samariter-Bund RV Vorpommern-Greifswald e.V., Eckstraße 7, 17389 Anklam

 

 

Kontakt für Bewerbungen

Adresse

ASB RV Vorpommern-Greifswald e. V.

Eckstraße 7
17389 Anklam

Ansprechpartner

Herr Thomas Meyer

Telefon

03971 2421-23

E-Mail

                    
STEFFEN Medienhaus