Hort-Mittagessen in Karlshagen

KarlshagenDie Essensausgabe der Hort-Kinder der dritten und vierten Klassen in Karlshagen (Insel Usedom) ist neu geregelt worden: Seit dem Herbst dieses Jahres nehmen die Kinder ihr Mittagessen nun in der Außenstelle des Horts an der Feuerwehr, auch „Hort am Amt“ genannt, ein. „Dies ist eine sehr gute Lösung“, sagt Petra Zizlerova, Leiterin der ASB-Kneipp-Kita im Ostseebad, deren Einrichtung den Hortbetrieb in Karlshagen übernimmt. „In der Vergangenheit war es so, dass alle Hortkinder bei uns im Kitagebäude Mittag aßen – daraus folgte jedoch, dass es schwierig war, den anschließenden Weg zur Hort-Außenstelle an der Feuerwehr in puncto Sicherheit und Aufsichtspflicht sicherzustellen. Ganz klar: Bei der Entscheidung stand immer die Sicherheit der Kinder im Mittelpunkt.“ Mit der neuen Lösung sind sowohl die ASB-Kneipp-Kita als auch die Hortkinder rechtlich abgesichert.

„Wir bieten im liebevoll genannten Feuerwehr-Hort gesunde, frische und vollwertige Mittagsverpflegung an“, betont Petra Zizlerova. „Zudem haben die Kinder jetzt mehr Zeit für Hausaufgaben und Spiel in der Freizeit, da doppelte Wege entfallen.“

Ermöglicht wurde die neue Struktur durch den gemeinsamen engagierten Einsatz des Elternrats, der Kita-Leitung und des Hort-Trägers – dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Vorpommern-Greifswald. „Dank der neuen Situation ist viel Ruhe in den Hortalltag eingekehrt“, betont Petra Zizlerova. „Noch befinden sich jedoch alle Beteiligten im Hort in einem Prozess, in dem sich alles einspielen muss. Hier geht es beispielsweise um das gemeinsame Tischdecken oder auch darum, die Spülmaschine einzuräumen. Wir denken, dass die neue Situation hilft, die Selbständigkeit der Kinder zu fördern.“

Einen Wunsch hat Petra Zizlerova noch: Für die Koordination des Hort-Mittagessens sucht sie eine ehrenamtlich helfende kinderfreundliche Hand aus der Region Karlshagen.

Kontakt für Interessenten: Telefon 038371 20233 oder E-Mail

 

 

Das Hort-Mittagessen in Karlshagen (Insel Usedom): gesund, frisch und vollwertig.
                    
STEFFEN Medienhaus