Aktuelles

Woche der Wiederbelebung: ASB klärt über erste Hilfe-Maßnahmen auf uns stellt Lebensretter-App „MV SCHOCKT“ vor

ASB-Rettungsassistent Karl-Heinz Möhr und die Anklamer Notärztin Angela Liebke demonstrieren Erste-Hilfe-Maßnahmen.

Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Regionalverband Vorpommern-Greifswald hat sich an der „Woche der Wiederbelebung“ beteiligt. Beim Aktionstag auf dem Anklamer Marktplatz erklärte ASB-Rettungsassistent Karl-Heinz Möhr den Interessierten, wie sie im Notfall am besten Erste-Hilfe-Maßnahmen ergreifen können.

Weiterlesen...

Pädagogisches Seminar in der Zuckerfabrik Anklam: Heiko Kroy und der Spiegel der Persönlichkeit

Diplom-Psychologe Heiko Kroy

Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Regionalverband Vorpommern-Greifswald holt Heiko Kroy nach Anklam: An diesem Samstag, 22. September 2018, hält der Diplom-Psychologe von neun bis 14 Uhr in der Zuckerfabrik Anklam sein pädagogisches Seminar „Sich selbst und andere erkennen“.

Weiterlesen...

Herbstprojekt im Gesundbrunnen Anklam: Unterkünfte für Tiere werden gebaut

Künstlerin Ute Gallmeister, die beim Projekt von ihrem Künstler-Kollegen Philipp Moritz unterstützt wird, will mit den Kindern in den Herbstferien Unterkünfte für Tiere bauen.

Ute Gallmeister spaziert durch den Park des ASB-Freizeitzentrums „Gesundbrunnen“ in Anklam und schaut sich genau um. Die Künstlerin erkundet jeden Winkel, um zu sehen, welche Tiere hier leben. In den Herbstferien möchte sie mit Kindern Winterquartiere für die tierischen Bewohner des Gesundbrunnens entwerfen – und natürlich auch bauen.

Weiterlesen...

ASB-App „MV SCHOCKT“ soll Leben retten – Erste Hilfe im digitalen Zeitalter

ASB-Mitarbeiterin Bianca Picht hat sich die neue Erste-Hilfe-App „MV SCHOCKT“ bereits auf ihr Smartphone heruntergeladen.

Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) geht in puncto Erste Hilfe neue Wege im digitalen Zeitalter: Mit der kostenlosen Smartphone-App „MV SCHOCKT“ soll es Nutzern ermöglicht werden, schnell und sicher einen Notruf abzusetzen und zudem sicher Erste-Hilfe-Maßnahmen einzuleiten. Ziel der Initiative ist es zudem, alle öffentlich zugänglichen Defibrillatoren in Mecklenburg-Vorpommern aufzulisten.

Weiterlesen...

Große Reportage über ASB-Wasserrettung in Koserow auf der Insel Usedom

Die ASB-Rettungsschwimmer in Koserow auf der Insel Usedom

Sie retten Leben, sorgen für ungetrübten Badespaß und sind die guten Seelen am Strand von Koserow auf der Insel Usedom: unsere ASB-Rettungsschwimmer des Regionalverbandes Vorpommern-Greifswald. Zuletzt erschien eine große Reportage über die ASB-Wasserrettung im Landkreis Vorpommern-Greifswald.

Weiterlesen...

Gützkower Kita-Kinder sammeln Plastikdeckel gegen Kinderlähmung

In diesem großen Eimer landen die Plastikdeckel.

Die ASB-Kindertagesstätte „Peeneflöhe“ in Gützkow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) sammelt Plastikdeckel und unterstützt damit den Verein „Deckel drauf“. Ziel ist es, durch den Verlauf der Plastikdeckel möglichst vielen Kindern eine Polio-Impfung zu ermöglichen.

Weiterlesen...

„Zukunftstag“ an der Berufsfachschule Greifswald in Bandelin

ASB-Sozial-Pädagoge Chris Fahr auf dem Zukunftstag.

Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Regionalverband Vorpommern-Greifswald hat sich auf dem „Zukunftstag“ der Berufsfachschule Greifswald präsentiert. „Das Interesse der jungen Leute an unseren sozialen Berufen hat mich beeindruckt“, sagt ASB-Personalleiter Thomas Meyer.

Weiterlesen...

Praktikum beim ASB Regionalverband Vorpommern-Greifswald – ein Erfahrungsbericht

Absolvierte ein Praktikum beim ASB Regionalverband Vorpommern-Greifswald: Kevin Anders.

Praktika sind die ersten Schritte ins Berufsleben: Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Regionalverband Vorpommern-Greifswald bietet eine Vielzahl an Praktika an. Egal, ob in Kindertagesstätten, in Jugendclubs oder im Rettungsdienst – die Auswahl ist groß.

Weiterlesen...

ASB Vorpommern-Greifswald nimmt an „Leistungsschau – Messe für Vorpommern“ teil

Der ASB-Messestand auf der "Leistungsschau - Messe für Vorpommern".

Der Regionalverband Vorpommern-Greifswald des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) wird erneut mit einem Stand auf der „Leistungsschau – Messe für Vorpommern“ vertreten sein. Diese findet am 1. und 2. September 2018 in Pasewalk statt.

Weiterlesen...

ASB stellt Ideen für Kita „Sonnenstrahl“ in Hanshagen vor

Die ASB-Kita "Sonnenstrahl" in Hanshagen.

Petra Brandhorst schaut über den Spielplatz der Kindertagestätte „Sonnenstrahl“ in Hanshagen und beobachtet die glücklich spielenden Kinder. „Wir legen in unserer Kita den Fokus auf Bewegung“, erläutert die Leiterin und lächelt zufrieden. Die Kita hat sich in den vergangenen Jahren bestens entwickelt. „Diesen Weg wollen wir gemeinsam mit den Kindern, den Eltern und dem Team der Kita fortsetzen“, erklärt Ronald Schweder, Geschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bundes Regionalverband Vorpommern-Greifswald (ASB). Der Träger der Einrichtung hat ein erweitertes Konzept entwickelt und hofft, mit dieser Vision Kinder, Eltern und die Gemeinde zu überzeugen.

Weiterlesen...

Neuer Spielplatz für ASB-Wohnprojekt „Min Hüsung“ in Anklam

Der neue Spielplatz für das ASB-Wohnprojekt "Min Hüsung" in Anklam.

Es ist vollbracht: Innerhalb von nur drei Tagen haben die Bewohner und Familienhelfer des Wohnprojekts „Min Hüsung“ einen neuen Spielplatz für die Kinder des Hauses in Anklam errichtet. Zudem wurde der Innenhof des Hauses neu gestaltet. Das Wohnprojekt „Min Hüsung“ steht für autonomes Wohnen für junge Familien mit ambulanter sozialpädagogischer Betreuung und Unterstützung vor Ort.

Weiterlesen...

ASB-Wasserrettung Koserow zieht positive Zwischenbilanz

Das Team der ASB-Wasserrettung in Koserow auf der Insel Usedom.

Azurblauer Himmel, strahlende Sonne und rund 30 Grad Celsius auf der Insel Usedom – beste Voraussetzungen für den perfekten Badetag im Ostseebad Koserow (Landkreis Vorpommern-Greifswald). Daniel Heldt schaut mit einem Fernglas vom Wasserrettungsturm aus über den Strand und die Ostsee – er nickt zufrieden: alles in bester Ordnung. „Im Vergleich zu den vergangenen Jahren sind die Urlauber deutlich vernünftiger und einsichtiger geworden – unsere Arbeit wird respektiert“, zieht der Leiter der Wasserrettungswache des Arbeiter-Samariter-Bundes Regionalverband Greifswald-Vorpommern (ASB) eine erste positive Zwischenbilanz des Jahrhundert-Sommers.

Weiterlesen...

Der Wünschewagen kommt nach Mecklenburg-Vorpommern

Der Wünschewagen erfüllt letzte Lebenswünsche schwerstkranker Menschen jeden Alters – mit viel Herzblut, ehrenamtlichem Engagement und für Fahrgäste und deren Angehörige kostenlos.

Die Familienfeier in der Ferne, ein Sonnenuntergang am Meer, das Konzert der Lieblingsband – zufrieden und mit Momenten des Glücks auf das Leben zurückzublicken, ist unser Anspruch an dieses Projekt.

Der Wünschewagen – Eine Initiative des ASB Deutschland.

 

Weiterlesen ...

Unser Neuer Imagefilm

Vor kurzem wurde unser Imagefilm für den Wasserrettungsdienst in Koserow fertig gestellt.

 

Hier können Sie ihn Sich ansehen...

 

 

Hauptrettungsturm im Ostseebad Koserow offiziell in Betrieb genommen

Glawe: Attraktivität der Region wird für Einheimische und Gäste nachhaltig verbessert

Der neue Rettungsturm im Ostseebad Koserow (Insel Usedom) ist am Montag offiziell von Wirtschaftsminister Harry Glawe eröffnet worden.

Weiterlesen...

nach oben

                    
STEFFEN Medienhaus